Samstag, 8. September 2012

Wohnzimmerlesung ~ Kerstin Gier & Eva Völler

Heute muss ich euch was erzählen .... und zwar war ich am Donnerstag bei der lieben Rici zu einer Wohnzimmerlesung mit Kerstin Gier und Eva Völler eingeladen. Einen Bericht dazu gibts bei Rici: *klick*

Eva Völler gab es bis dato noch gar nicht in meinem Bücherregal *schäm*, aber auch sie hat mich, als sie einige Passagena aus "Leg dich nicht mit Mutti an" gelesen hat, begeistern können.

Kerstin habe ich jetzt zum dritten Mal live gesehen, das erste Mal vor vier Jahren (!) auf einer Lesung in einer Buchhandlung, danach auf dem Bloggertreffen in Köln und jetzt in Ricis Wohnzimmer.

Nachdem auch Kerstin aus "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" gelesen hat, einige Lachtränen vergossen wurde, auf beide Autorinnen Fragen einprasselten, die alle brav beantwortet wurden, gings ans signieren.

Als ich an der Reihe war, passierte folgendes: Ich sitze vor Kerstin, sag ihr meinen Namen und auf einmal guckt sie hoch und sagt: "toll, dass wir uns hier wiedersehen!!"
Ich war total verdattert, sie konnte sich unmöglich an unsere erste Begegnung von vor vier Jahren - auf dem Bloggertreffen haben wir nämlich an unterschiedlichen Tischen geschnackt und uns gar nicht wirklich gesehen - erinnern. "Du hast dich total verändert, damals waren die Haare noch dunkel ..." okaaaaay, sie kann sich wohl erinnern. Wow. Und dann entstand beim schnacken nicht nur dieses Foto:

Das Copyright liegt selbstverständlich bei Ricarda Ohligschläger.
  Sondern auch diese grandiose Widmung:
[Für Annika, will auch 10 Jahre jünger aussehen - was nimmst du ein?]
Der Abend war toll, Kerstin und auch Eva sind zwei wunderbare Autorinnen und trotz ihrem Erfolg absolut bodenständig und vergessen im Gegensatz zu manch anderen Autoren nicht, dass die Sache mit dem Erfolg ohne die Leser nicht funktioniert ....

Und auch das Drumherum war an diesem Abend wieder toll. Rici und ihr Mann Christoph sind tolle Gastgeber und auch ein Wiedersehen mit dem ein oder anderen Gast ist immer wieder total schön. Ich freu mich schon aufs nächste Mal.

Kommentare:

  1. Kerstin muss wirklich ein toller Mensch sein, ich hab sie leider noch nicht live gesehen und noch kein *schäm* Buch von ihr gelesen - aber das hole ich nach.

    Toll

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Buchschwester,

    DANKE für den entzückenden Bericht. :) Den Post von Rici hab ich ja schon gesehen/gelesen.

    Ich liebe die Bücher von Kerstin Gier und Eva Völler seit Jahren, den beiden Autorinnen verdanke ich viele amüsante Lesestunden. "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner" ist auch ein witziges Buch (für alle, die es noch nicht gelesen haben ;-).

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich will hier mitschnacken ....