Dienstag, 4. September 2012

{Lesestatistik} August 2012

Der August war nach langer Zeit DER Abbrecher-Monat schlechthin. Leider. Davon ab, gabs trotz zwei Wochen Urlaub und dem genialsten Balkon-Wetter zu wenig Zeit zum Lesen. Was zum einen an einem vollem Terminkalender liegt [wie der Held immer sagt: immer biste so bissi] und zum anderen an einem nicht freien Kopf. Hoffentlich wird im September alles anders.


Nourig Apfeld ~ Ich bin Zeugin des Ehrenmords an meiner Schwester
[283 S./ 379 g] ♥♥♥♥

erschreckende Geschichte ~ der Ehrenmord war eigentlich nur "Nebenschauplatz" der ganzen Geschichte ~ das deutsche Recht und die Behörden haben mich wieder aufs Neue sprachlos und wütend gemacht ~ ein unfassbar starke Hauptprotagonistin ~ Einblick in eine fremde Kultur, in der Ruhm & (Familien-) Ehre scheinbar an erster Stelle stehen ~ erschreckend, dass all das gelesene nicht reine Fiktion sondern Realität hinter vielen Türen ist

Greg Iles ~ Adrenalin [Band 3]
[653 S./ 461 g] ♥♥♥♥♥
der beste Teil der Penn Cage-Reihe ~ tolle Weiterentwicklung der Hauptprotagonisten ~ sehr spannend ~ erschreckend anschauliche Beschreibungen über die Hundekämpfe, die meine persönliche Schmerzgrenze erreicht haben ~ das wohl bescheuertste Ende, was man sich ausdenken kann ~ Greg Iles hat nur stellenweise seiner Detailverliebtheit nachgegeben ~ bin sooo neugierig auf die Fortsetzung, die es Gott sei Dank geben wird (nur wann?!)

Sarah Harvey ~ Wiedersehen in Stormy Meadows
[368 S./ 313 g] ♥♥♥♥♥
Eine Buchbesprechung gibt es hier: *klick*

Meg Gardiner ~ Gottesdienst [Band 1]
[494 S./ 414 g]
das erste abgebrochene Buch auf S. 84 seit langem ~ die Kirche spielt auf jeden Fall eine sehr tragenede Rolle, die wenig Platz für mehr lässt ~ der Klappentext klang interessant, vielleicht wird es über Seite 84 hinaus auch besser, interessanter, packender ~ mich haben die ersten Seiten jedenfalls nicht packen können

Sarah Harvey ~ Absolut unwiderstehlich
[539 S./ 324 g] ♥♥♥♥
super sympathische Hauptprotagonistin mit verlogenem Exfreund ~ es kommen wahnsinnig viele Personen und somit auch Namen in diesem Roman vor ~  ich war froh, dass es nicht noch mehr Happy End gab ~ diesmal gabs nicht ganz so viel von dem bekannten Sarah Harvey-Humor [es ist ja auch schon ein älteres] ~ die Story ist absolut aus dem Leben gegriffen und hätte [oder hat] jeder Leserin so schon passieren können ~ inhaltlich gab es leider erstaunlich viele Fehler, die ich nicht einfach überlesen konnte ~ viele alte Bekannte aus anderen Sarah Harvey-Büchern tauchten hier auch wieder auf

J. M. Calder ~ Ich töte, was du liebst
[442 S./ 309 g]
eigentlich fing der Thriller genauso an, wie ich Thriller liebe: mit mörderischen Details ~ nach wenigen Seiten folgten jedoch zusammenhanglose Dialoge, unwichtige Details, die mich als Leser nur verwirrt haben ~ unendliche Namen auf den ersten 50 Seiten, sodass ich wirklich schon den Überblick verloren habe [konnte mir hinterher nichtmal mehr die Namen der Ermittler merken]

Nicolet Steemers ~ Todgeweiht
[333 S./ 258 g]
ich habe das erste Buch "Vertrau mir blind" von der Autorin damals ver-schlun-gen um so größer meine Enttäuschung nach diesem Fehlgriff ~ auf Seite 159 war Ende für mich, weil bis auf endlose Theaterproben und wirre Dialoge nichts passiert ist ~ unter einem "Kriminalroman" wie vom Verlag betitelt, stelle ich mir schon etwas anderes vor ~ unsympathische und undurchschaubare Protagonisten ~ wirre, schlecht nachvollziehbare Dialoge

Gelesene Bücher ~ 4
Abgebrochene Bücher ~ 3
Neue Bücher ~ 6
     plus gekauft ~ 8
Gelesene Seiten ~ 1.843
Gewicht [g] ~ 1.477

Kommentare:

  1. Danke fuer deinen lieben Komentar.

    Sei Herzlich
    Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Hi Süße,

    lass den Kopf nicht hängen, der September kann nur besser werden. :-) Bei mir war der Juli so ein Abbruchmonat.

    Dank dir hab ich mir nun aus der Buchhandlung "Wiedersehen in Stormy Meadows" mitgenommen - ich hoffe nur, Sarah Harvey nutzt die letzte Chance, die ich ihr hiermit gebe...

    "Adrenalin" liegt noch auf meiner WL, das gab es nicht in der Buchhandlung.

    Allerliebste Grüße von deiner Buchschwester!

    AntwortenLöschen

Ich will hier mitschnacken ....